KONTAKT

PAS performing arts studio
Linda Trachsel
pas.performingartsstudio@gmail.com
+41 79 729 28 30

Postadresse: Zähringerstrasse 50, 3012 Bern.
Unterrichtslokal Einzeln: Schwarztorstrasse 83, 3007 Bern.
Gruppenkurse: Wörkshophus, Rosenweg 37, 3007 Bern.

www.performing-arts-studio.com

Telefonnummer
Telefonnummer

83 Schwarztorstrasse
Bern, BE, 3007
Switzerland

+41 79 729 28 30

PAS performing arts studio bietet Unterricht und Coachings in Gesang (Complete Vocal Technique), Schauspiel, Stimmbildung, Auftreten und Bühnenpräsenz in Bern an. Wir treten auch für Sie auf: Wir spielen mit eigenen Programmen in Theatern und für Privatanlässe aller Art. Wir moderieren, sprechen, texten und organisieren.

 

Linda Trachsel führt PAS und ist tätig als Sängerin, Schauspielerin, Kabarettistin, Gesangslehrerin, Schauspiellehrerin, Voice & Performance Coach. 

 

Wegbeschrieb:
Der Einzelunterricht findet an der Schwarztorstrasse 83 statt. Die Adresse erreicht man am besten mit Tram Nr. 6 bis Haltestelle "Brunnhof" oder Nr. 7 oder 8 bis "Kaufmännischer Verband". 

Die Gruppenkurse finden im Wörkshophus in der Musikbörse am Rosenweg 37 statt. Diese erreicht man mit dem Tram Nr. 9 oder Bus Nr. 19 bis Haltestelle "Wander"

Über Complete Vocal Technique

WAS IST COMPLETE VOCAL TECHNIQUE?

Complete Vocal Technique (kurz CVT) ist eine moderne, wegweisende Gesangsmethodik, die vermittelt, wie jeder Mensch singen lernen und alle Klänge unserer Stimme gesund produziert werden können. Dabei unterscheidet CVT nicht zwischen einzelnen Musikstilen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Gesangsmethoden verabschiedet sich CVT von Mythen, denn der Gesangstechnik liegt eine anatomische, physiologische Methodik zu Grunde. CVT versteht es Gesang so zu erklären, dass der/die Sänger/in genau weiss, was er/sie tut. Dabei kann individuell auf die Stimme eingegangen und ganz konkret und effizient gearbeitet werden. 

Die Complete Vocal Technique wird am Complete Vocal Institute in Kopenhagen erforscht, gelehrt und vermittelt: www.completevocalinstitute.com.

Die wichtigsten Ansätze:

  • Singen ist nicht schwer, jede/r kann singen lernen! Wenn wir die Stimmbänder nicht daran hindern, ihre Arbeit richtig zu machen.
  • Alle Klänge der menschlichen Stimme können gesund produziert werden! Wir behandeln deshalb alle Klänge gleich. 
  • Wir müssen die Anatomie und Physiologie unseres Stimmapparates kennen, nur so arbeiten wir MIT dem Körper und nicht GEGEN ihn.
  • Die Technik soll effektiv und schnell funktioniert, wenn wir diese richtig anwenden. 
  • Wir trennen Geschmack und Technik, so können wir klingen wie wir wollen.
  • Wir nutzen die neue Terminologie von CVT als Verzeichnis über die Stimme. Wir nutzen Begriffe, die klar, eindeutig und verständlich sind.

 

Die Übersicht von CVT

Im Bild nebenan siehst du die Übersicht der Complete Vocal Technique:

- die 3 übergeordneten Prinzipien Stütze, notwendiger Twang und das Vermeiden von Lippen- und Kieferverspannungen
- die 4 Modes Neutral, Curbing, Overdrive, Edge
- die Klangfarben von Hell bis Dunkel
- Effekte

Eine erste Übersicht erhältst du, wenn du einen Blick in die ersten Seiten des Buches von Cathrine Sadolin wirfst:  Complete Vocal Technique auf vier Seiten.

 

 

 

 

 

 

 

Linda Trachsel ist seit Juni 2015 autorisierte CVT Gesangslehrerin.

 

<<  ZURÜCK ZU UNTERRICHT